Über i_kju

 Seit 2006 betreibe ich unter dieser Bezeichung  ein kulturwissenschaftliches Dienstleistungsservice mit den Schwerpunkten Geschichte und Russisch in Wien.

 

Wer nichts weiß, muss alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Gerade in der heutigen Zeit der Informationsflut sind gut recherchierte Fakten, die verständliche Darstellung von Zusammenhängen und differenzierte Sichtweisen gefragt. Ich verstehe mein Service in erster Linie als Schnittstelle zwischen Zeitgeschichte und Bildung. Wissenschaftliche Informationen sollen nicht im sprichwörtlichen Elfenbeinturm verstauben, sondern bei den Menschen ankommen. Wissen führt zur Erkenntnis und zu mehr Verständnis.

Über meine Tätigkeitsschwerpunkte lesen Sie hier.


Grenzenlos Radeln

Im Mai 2018 ist mein erster Radreiseführer im Falter Verlag erschienen.

„Grenzenlos Radeln. Die schönsten Touren zwischen Tschechien und Österreich. Orte entdecken, Natur erleben, Geschichte erfahren“

[Zur Projektseite] [Pressetext]

Nun ist die neue Radsaison angebrochen! Im Jahr 2019 – 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs – sind Ausflüge in die wundervollen österreichisch-tschechischen Landschaften fast ein Muss!

Viel Spaß beim Lesen und Radeln!

Nächste Buchpräsentationen

Mittwoch, 1. Mai 2019 in Weitra (NÖ) 
Museum "Alte Textilfabrik", 15:00
Oberbrühl 13, 3970 Weitra
[Zur Website des Museums "Alte Textilfabrik"]